Alexander Zimmermann

Van Alexander Zimmermann

Prof. Dr. med. Alexander Zimmermann ist Spezialist für Gefässchirurgie und Klinikdirektor der Klinik für Gefässchirurgie am Universitätsspital Zürich.

Carriera

2000

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität, der University of North Carolina und der Technische Universität München. klinische Weiterbildung am Klinikum rechts der Isar in der Chirurgischen Klinik und Poliklinik, der Klinik für Plastische und Wiederherstellungschirurgie und der Klinik und Poliklinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie am Unfallkrankenhauses Murnau.

2008

Anerkennung als Facharzt für Gefässchirurgie und seit diesem Zeitpunkt als Oberarzt der Klinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie der Technischen Universität München tätig. Nachfolgend Erwerb der Zusatzbezeichnungen als Phlebologe, europäischer Facharzt für Gefässchirurgie (FEBVS), endovaskulärer Chirurg und Spezialist, ärztliches Qualitätsmanagement, sowie als Master of Health Business Administration (MHBA).

2012

Ernennung zum Geschäftsführenden Oberarzt und 2015 zum Leitenden Oberarzt und Stellvertretenden Klinikdirektor der Klinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie der Technischen Universität München. Damit war auch die Leitung des Münchner Aortencentrums verbunden.

2019

Berufung auf den Lehrstuhl für Gefässchirurgie der Universität Zürich und der damit verbundenen Leitung der neu geschaffenen Klinik für Gefässchirurgie am Universitätsspital Zürich.

Articoli d'autore